Yoga

Sie suchen eine gesunde Art Yoga zu praktizieren? Egal ob Sie fit wie ein Turnschuh sind oder ein Schlaffi, beweglich wie eine Schlange oder steif wie ein Stock, egal ob mit oder ohne Bewegungseinschränkungen, ob jung oder alt?

Sie suchen einen ganz individuellen Weg für sich, jenseits von Selbstoptimierung, Schönheitswahn und Leistungsdruck?

Genau das war mir wichtig, als ich eine Yoga-Ausbildung gesucht habe, die zu meinen Bedürfnissen passt und vor allem zu meinem Anspruch an Freiheit und Kreativität, wie ich sie von der Feldenkrais-Methode her kenne.

Viele Yoga-Bewegungen entfalten ihre Wirkung auch dann, wenn man sie entsprechend der eigenen Bewegungsmöglichkeiten anpasst. Dabei darf man getrost kreativ sein, solange man annähernd weiß, worauf es ungefähr ankommt. Yoga mit Köpfchen, Herz und einem Augenzwinkern anstatt pures Nachahmen von Positionen, Erfahren und Erfühlen statt nur Wissen.

Sie werden erleben, wie sich die Herausforderung in der Bewegung langsam steigern, so dass Sie auch schon mal ins Schwitzen kommen – aber mit Achtsamkeit und ohne Anstrengung.

Die Yogabewegungen sind an bestimmten Themen ausgerichtet, zum Beispiel Yoga für Leber und Niere, Yoga für einen freien Atem, für die Gelenke oder für die innere Ausrichtung, wie Dankbarkeit oder Mitgefühl.

Ziel ist es, Sie in Verbindung mit sich selbst zu bringen, so dass Sie mehr Klarheit über Ihr Tun erhalten und die Herausforderungen des Lebens leichter meistern können. Auf diesem Weg werden Sie nicht nur Bewegung, sondern auch Atemübungen und Meditationen begleiten. Dieses Yogatraining ist Gesundheitsprophylaxe und Seelenmassage in einem, jenseits von sportlichem Ehrgeiz, aber mit Achtsamkeit, innerer Ausrichtung, Anpassungen an Deine Möglichkeiten und klugem Verstand.

Wöchentliches Yoga klug & leicht mit Zoom

Dienstags 10.00 – 11.15 Uhr und
Donnerstags 19.00 – 20.15 Uhr

Hier gehts zum Kursprogramm